RRTM-Circle: Digitale Transformation in der Mobilität

Datum: 20. Februar 2023
Ort: FH St. Pölten
       
Campus-Platz 1, 3100 St. Pölten

Die Mobilität der Menschen und der Transport von Gütern befindet sich im raschen Wandel. Intelligente, vernetzte Transportsysteme tragen bereits jetzt zu einem reibungslosen Ablauf der Verkehre bei und sind vor allem für die Zukunft wesentlich, um unsere Bedürfnisse nach Mobilität im Sinne des Mobilitätsmasterplan zu befriedigend. Die Vernetzung erfolgt dabei zumeist über digitale Systeme, welche nach vorgebenden Handlungsmustern entscheiden. Diese Muster werden oft als etabliert angenommen, können jedoch durch die Anwendung von AI und Machine Learning weiter optimiert werden und zu neuen Abläufen führen, die unsere Transportsysteme effizienter und sicherer werden lassen.

Im RRTM-Circle erhalten Sie Einblicke zu aktuellen Entwicklungen Intelligenter Transport Systeme (ITS) und Anwendungsmöglichkeiten von Reinforcement Learning. Wir diskutieren mit Experten die sich ergebenden Möglichkeiten und lassen den Abend gemeinsam ausklingen. 

Programm
16:00 Registrierung

17:00 Digitale Transformation in der Mobilität
          Gerhard Menzel, MSc, BMK/Stabsstelle Intelligente Verkehrssysteme & Digitale Transformation

          Digitale Automatische Kupplung (DAK)
         
Dipl. Ing.in Constanze Bannholzer, Programmleitung DAK ÖBB Holding

          Reinforcement Learning
          DI Gerald Schinagl, Digital Innovation Manager, ÖBB-BCC

18:30 Podiumsdiskussion und Publikumsfragen
          Teilnehmende Podium
         
 Dipl. Ing.in Constanze Bannholzer, Programmleitung DAK ÖBB Holding
          Ing. Mag. Bernd Datler, Geschäftsführer ASFiNAG Maut Service
          FH-Prof. Dipl. Ing. EURAIL-Ing. Otfried Knoll, Departmentleiter FH-St. Pölten
          Gerhard Menzel, MSc, BMK/Stabsstelle Intelligente Verkehrssysteme & Digitale Transformation
          Dipl. Ing. Christian Sagmeister, Geschäftsbereichsleiter Bahnsysteme ÖBB-Infrastruktur
          DI Gerald Schinagl, Digital Innovation Manager, ÖBB-BCC         

19:30 Get Together mit Fingerfood und Wein

21:00 Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme ist kostenlos.

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen bitten wir um verbindliche Anmeldung: wieser@oevg.at