ÖVG-Connect: Wem gehört der öffentliche Raum?

Datum: 12. Dezember 2022, 16:30
Ort: Diplomatische Akademie Wien Favoritenstraße 15a 1040 Wien

Es wird Ihnen umgehend eine Rechnung übermittelt. Zahlen Sie bitte die Tagungsgebühr vor der Veranstaltung auf das Konto der ÖVG-GmbH (IBAN: AT81 1200 0100 0998 0839, BIC: BKAUATWW) unter Angabe der Rechnungsnummer ein.

Rücktritt: Sie erhalten umgehend den bereits eingezahlten Betrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr über EUR 20,- zurück (bitte übermitteln Sie uns die Kopie des Überweisungsscheines). Diese Vereinbarung gilt, wenn Ihre schriftliche Stornierung bis 2 Wochen vor Veranstaltungstermin eingelangt ist. Danach bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird der gesamte Betrag fällig. Selbstverständlich ist die Nennung eines Ersatzteilnehmers willkommen und ohne Zusatzkosten möglich.

Für den Fall, dass ein Vortragender ersetzt wird oder kurzfristig ausfällt, besteht seitens des Teilnehmers kein Recht auf eine – auch nur teilweise – Rückvergütung der Teilnahmegebühr.

Wem gehört der öffentliche Raum? Schenken wir einer partizipativen Planung für den öffentlichen Raum heute genug Aufmerksamkeit? Ist in Zeiten des Klimawandels der öffentliche Raum den steigenden Temperaturen und vermehrt aufkommenden Starkwetterereignissen gewappnet? Wie sieht es im ländlichen Raum aus, wird dort dem öffentlichen Raum genug Aufmerksamkeit erteilt? Unterstützen wir mit der aktuellen Ausrichtung des öffentlichen Raums das Miteinander oder grenzen wir bestimmte Gruppen aus?

Diesen und vielen weiteren Fragen möchte sich die ÖVG – Österreichische Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft – in einer Veranstaltungsserie widmen. Am 12. 12. 2022 findet im Rahmen eines „ÖVG-Connect“ das Kick-Off zu dieser Veranstaltungsreihe statt. Im Anschluss an den Impulsvortrag von Planungsdirektor Thomas Madreiter wollen wir im Rahmen einer Podiumsdiskussion erste Fragen diskutieren und gemeinsam mit dem Publikum ergründen, welchen Themenschwerpunkten sich die Veranstaltungsreihe widmen soll.

Es diskutieren:
Thomas MADREITER, Planungsdirektor der Stadt Wien (Impulsvortrag)
Alexander BIACH, Standortanwalt Wirtschaftskammer Wien
Lina MOSSHAMMER, VCÖ
Walter LEISS, GS Gemeindebund
Barbara LAA, TU Wien I  Stv. Leiterin Junge ÖVG